Auf einen Blick

NEW SOLUTIONS IN DIGITAL HEALTH

2. Kongress des SMITH-Konsortiums der Medizininformatik-Initiative | 28. – 29. Juni 2022, dbb forum berlin

  • Kongress

    Kongress

    In einem zweitägigen Kongress diskutieren Vertreter:innen des SMITH-Konsortiums gemeinsam mit Expert:innen aus Forschung, Versorgung, Medizininformatik und Wissenschaftspolitik über die Potenziale und Herausforderungen einer nachhaltigen Vernetzung zwischen Forschung und Versorgung. Hier geht’s zum Programm.
  • Thema

    Thema

    Das SMITH-Konsortium ist eines von vier durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Konsortien im Rahmen der Medizininformatik-Initiative. Mit dem Kongress präsentiert SMITH die aktuellen Arbeitsergebnisse und gibt Ausblick auf die nationalen und europäischen Entwicklungen.
    Weitere Informationen
  • Anmeldung

    Anmeldung

    28.06.2022
    Pressegespräch: 10:00 – 10:30 Uhr
    Fachprogramm: 11:00 – 18:00 Uhr
    Get-together: ab 18:00 Uhr

    29.06.2022
    Fachprogramm: 09:00 – 13:30 Uhr
    Hier können Sie sich anmelden.
  • Location | Anreise

    Location | Anreise

    dbb forum berlin
    Friedrichstraße 169
    10117 Berlin

    Website: www.dbb-forum.berlin
    Anreise: Ihr Weg zu uns
  • Sprache'

    Sprache

    Die Kongresssprache ist Deutsch.
    Vereinzelte Vorträge werden auf Englisch gehalten.
  • Veranstaltungsformat

    Veranstaltungsformat

    Die Veranstaltung ist in Präsenzform geplant. Wir orientieren uns dabei an der aktuell geltenden SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung.
    Wir empfehlen in den öffentlichen Bereichen der Location sowie während der Veranstaltung
    das Tragen einer FFP2-Maske.
  • Kongresspräsident

    Kongresspräsident

    Prof. Dr. André Scherag

    1. Sprecher SMITH-Konsortium
    Direktor des Instituts für Medizinische Statistik, Informatik und Datenwissenschaften (IMSID) | Universitätsklinikum Jena
    Weitere Informationen
  • Veranstalter

    Veranstalter

    Universitätsklinikum Jena
    Institut für Medizinischen Statistik, Informatik und Datenwissenschaften (IMSID)

    In Unterstützung durch die SMITH-Geschäftsstelle der Universität Leipzig
  •  Über die Medizininformatik-Initiative

    Über die Medizininformatik-Initiative (MII)

    Um Daten aus Krankenversorgung und Forschung besser nutzbar zu machen, hat
    das Bundesministerium für Bildung und Forschung die MII etabliert. Die Fördermaßnahme soll die medizinische Forschung stärken und die Patientenversorgung verbessern.